contentmap_plugin
Recht spontan nach der Rückkehr von den Seychellen für jeweils 19,99 Euro die Strecken Hamburg-Köln-Hamburg gebucht, da es eigentlich selten ist, dass es die Strecke so kurzfristig für den Preis gibt, am 1. August war es dann soweit. Ich wollte mal wieder nach Bonn.

Nach einer durchzechten Nacht mit doch auch etwas Alkohol, ging es nach einer schnellen Dusche und dem Onlinecheckin zum Bahnhof um Richtung Hamburger Flughafen zu fahren. Gut in der Zeit dort angekommen, noch schnell die Bordkarte am Checkin-Schalter geholt, dann durch die Sicherheitskontrolle und ans Gate gesetzt. Bis zum Boarding etwas gedöst und auch später den halben Flug verschlafen, war sowieso ein unspektakulärer TUIfly operated by Germania Boeing 737-700 Flug, mit leichter Verspätung dann in Köln-Bonn gelandet. Dort dann von einem Bekannten abgeholt und dann erstmal lecker gefrühstückt, der Kaffee tat gut. Danach ging es dann für mich zum "Haus der Geschichte der BRD" in Bonn, war schon mal interessant es zu sehen. Anschließend ging ich dann noch etwas am Rhein entlang und saß in der Sonne, die letzte Nacht machte sich langsam bemerkbar und ich hätte mich am liebsten schlafen gelegt. Dann zum Hauptbahnhof gelaufen und mit dem Bus zurück zum Flughafen gefahren, dort eingecheckt und gleich durch die Sicherheitskontrolle, bis zum Einsteigen vor mich hingedöst. Zurück ging es dann diesmal mit einer Boeing 737-800 operated by Hapag-Lloyd. War das schön, endlich einigermaßen bequem sitzen und SCHLAFEN, wenn auch nur kurz. In Hamburg angekommen dann sofort zum Bus um Richtung Heimat zu fahren.